Die Kulturregion

Hellweg

 

Die Kulturregion

Hellweg

In Hellweg werden Sie beraten von:

Kulturregion Hellweg
Koordinationsbüro
c/o Stadt Hamm
Ostenallee 87
59071 Hamm

Bernd Kühler
Tel.: 02381 / 17 - 55 53
E-Mail: kuehler@stadt.hamm.de

Hellweg

Website der Region:

Berühmt-berüchtigt für ...

Salz und Sohle, Grünsandstein und Kohle, den weltgrößten „Elefanten“, die „Allerheiligenkirmes“ in Soest, die größte Innenstadtkirmes in Europa, und als eine der ältesten Heer- und Handelsstraßen Europas

Speziell, schräg, einzigartig – das gibt’s nur am Hellweg

Der größte (Glas-) Elefant der Welt im Maximilianpark Hamm ist begehbar und bietet Raum für Kultur, Kunst und Festlichkeiten.

Kulturelle Höhepunkte und künstlerische Persönlichkeiten

Das Programm des Westfälischen Literaturbüros Unna mit Europas größtem Krimifestival „Mord am Hellweg“, Ausstellungen auf Schloss Cappenberg und Haus Opherdicke im Kreis Unna, das Wilhelm-Morgner-Museum in Soest, das Helios Theater in Hamm, das Kunstmuseum in Ahlen, das Gustav-Lübcke-Museum in Hamm mit seiner großen Ägyptensammlung, „Hellweg – ein Lichtweg“ – Lichtkunst im öffentlichen Raum von Schwerte bis Lippstadt, „Konzeptunelle Kunst“ – die Museums-Ausstellungsreihe in der Hellwegregion, die Galerie „sohle 1“ in Bergkamen und Otmar Alt, bildender Künstler“

Regionales Kultur Programm NRW in der Hellwegregion – das ist ...

„Take Five“ – die Hellweg Jazzreihe, das Lichtkunstzentrum Unna, die Musikreihe „Celloherbst“, das Theaterfestival „Hellwach“, ein internationales Festival des Kinder- und Jugendtheaters

Impressionen aus der Kulturregion

Wussten Sie eigentlich, dass …

… die Waldbühne Hessen mit jährlich 60.000 Besucher:innen das besucherstärkste Freilichttheater Deutschlands ist?

Das Kulturprofil

Struktur bildende Projekte mit nachhaltiger Perspektive orientieren sich an folgenden Leitthemen:

„Hellweg ein Lichtweg“ ist kommunales Netzwerk und offener Schauraum für zeitgenössische Lichtkunst.

In der „Kunststraße Hellweg“ begegnen sich die Kulturen.

„Hellweg – Hellhörig“ ist virtuelles Konzerthaus für einheimische und internationale Künstlerinnen und Künstler.

„Theater mobil“ macht den Hellweg „mobil“ für junges Theater.

Der „Offene Aktionsraum Junger Hellweg“ sucht neue Wege für und zur Kinder- und Jugendkultur.

Nicht zuletzt die Querschnittsaufgabe „Organisation und Marketing“ sorgt durch regionale Vernetzung für Identitätsstiftung und Imagebildung nach innen und außen.

Hellweg

Kreisfreie Stadt
Hamm (auch Kulturregion Ruhrgebiet)


Kreis Soest

Gemeinde Anröchte
Gemeinde Bad Sassendorf
Gemeinde Ense
Stadt Erwitte
Stadt Geseke
Gemeinde Lippetal
Stadt Lippstadt
Gemeinde Möhnesee
Stadt Soest
Gemeinde Werl
Gemeinde Wickede/Ruhr

Kreis Unna (auch Kulturregion Ruhrgebiet)
Stadt Bergkamen
Gemeinde Bönen
Stadt Fröndenberg
Gemeinde Holzwickede

Stadt Kamen
Stadt Lünen
Stadt Schwerte
Stadt Selm
Stadt Unna
Stadt Werne

Kreis Warendorf
Stadt Ahlen (auch Kulturregion Münsterland)

Projektförderung

Sie sind voller Ideen für Kunst und Kultur in Ihrer Region? Dann informieren Sie sich hier über die Förderung durch das Regionale Kultur Programm NRW.

Kulturregionen

Zehn Kulturregionen, zehn unverwechselbare kulturelle Profile.

25 Jahre

Das Regionale Kultur Programm NRW feiert 2022 sein Jubiläum mit Veranstaltungen im ganzen Land.

 

Kontakt

Sie haben Fragen zum Regionalen Kultur Programm und möchten sich beraten lassen? Ihre Ansprechpersonen für die zehn Kulturregionen im Überblick.

close
type characters to search...